Anschluss Gira

Hallo zusammen!
Ich habe jetzt schon ein paar mal gelesen in anderen Forums das die es immer geschafft haben den Opener mit einer Gira 1250 zu verbinden hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Anlage?
Viele Grüße aus Esslingen und vielen Dank

Hallo Dennis,

ich habe die Anlage an den Opener angeschlossen. Ohne Löten schafft man es nicht den Opener damit zu verbinden. Wie bereits hier an mehreren Stellen beschrieben, ist der Datenbus von Gira nicht offen.

Ich habe die Anschlüsse des Openers direkt an die Platine gelötet. Den Opener kann man dann mit dem Profil für Generische Analog Gegensprechanlagen konfigurieren.
Der Betrieb ist dann in vollem Umfang möglich, d.h. mit Ring to Open mit Klingelunterdrückung.

!

Für die Klingelunterdrückung habe ich die Control Leitung des Audioverstärkers durchtrennt, die eine Seite an die Klingelerkennung (ich meine, das ist die Gelbe Leitung am Opener) und die andere Seite an die Klingelunterdrückungsleitung (ich glaube, die Grüne war…) des Openers herausgeführt. Weil ich nicht weiß wie sich die Ausgänge des Openers genau verhalten, wenn das Klingeln unterdrückt werden soll, habe ich bei der Grünen Leitung noch einen 10 kOhm Pull down Widerstand eingelötet. IMG_20210307_191518|666x500

Hallo Hauke1000
Erst mal vielen Dank für die mega Info!
Hätten sie Lust mit mir mal kurz zu telefonieren
TEL 01731532151 das wäre mega vielen lieben Dank
Viele Grüße aus Stuttgart