Nuki 4 Pro verriegelt selbstständig bei Server Reconnect

Hallo, ich habe nun das Schloss seit ca. 2 Wochen in Betrieb, Firmware ist die aktuelle beta 4.0.35. Seit dem ich auch die MQTT Verbindung nutze erhielt ich immer wieder in unregelmäßigen Abständen die Push aufs Handy das MQTT das Schloss verriegelt hat. Ich konnte es mir bis heute nicht erklären wo das herkommt, da zu den Zeitpunkten keine bewußten Schließvorgänge ausgelöst wurden. Wenn schon zugesperrt ist passiert nix, ist aber entriegelt sperrt das Nuki zu. Durch Zufall habe ich heut bemerkt das dies meißt geschieht wenn der Status der Serververbindung wechselt…Ist dieses Verhalten schon bekannt? Ich nutze den MQTT Adapter in Verbindung mit iobroker…ansich ist es ja in Anführungsstrichen noch gut das es nur verriegelt…bei entsperren hätte ich nun Gänsehaut, ist denn ausgeschlossen das auch das passieren kann?

Update 17.12:
Es hat aufgehört :-), ich habe gestern Abend den MQTT Adapter gestoppt und den ganzen Objektbaum vom Nuki gelöscht. Den Adapter wieder gestartet und nach einer Weile wurde wieder alle Objekte neu angelegt. Seither wurden trotz ServerReconnect keine nicht gewollten ausgelösten Schließvorgänge mehr registriert.

Ich glaube bei der Einrichtung der MQTT Verbindung hatte ich noch die FW 4.0.31 installiert…da gab es ja auch ein paar Problemchen wie ich gelesen habe, eventuell ist noch irgendwas “hängengeblieben”.

Merci & VG
Andi :cowboy_hat_face:

In der MQTT-Instanz des IOBrokers gibt es unter den MQTT Einstellungen einen Konfigurationspunkt “Eigene States beim Verbinden publizieren”. Nimm da mal den Haken raus. Der ist standardmäßig aktiviert.
Bei mir ist die Tür sporadisch aufgegangen (also komplett auf). Fand ich nicht so lustig. Bis ich dann bemerkte das dieses Verhalten auftritt, sobald der Raspbery mit dem IOBroker gebootet wurde oder die Adapterinstanz neu gestartet wurde. Vermutlich auch wenn der IOBroker neu gestartet wird.

Die jeweils letzte Aktion am NUKI z.B. “zusperren”, merkt sich der Datenpunkt vom IOBroker! Wenn Du dann neu startest und damit die Verbindung erneut herstellst, sendet der MQTT Adapter des IObrokers erneut den gemerkten Zustand und schließt wieder zu. Wenn dann die letzte Aktion vor dem Reboot “Tür öffnen” war, steht irgendwann z.B. nach einem Stromausfall Deine Tür auf.

1 Like

Danke für diesen wichtigen Hinweis, das hatte ich so nicht auf dem Schirm! :+1: Ich sende nach jedem Befehl nun immer ne “0” hinterher… seit dem oben beschriebenen Szenario wurden aber auch keine ungewollten Aktion vom Nuki über MQTT mehr ausgeführt, in der Zwischenzeit hatte ich dann aber auch das Senden der “0” hinzugefügt. :pray:
Ein prima Beitrag, ich werde diese Einstellung des Brokers beachten :cowboy_hat_face:

Danke und noch einen schönen Abend!